Das OpenLab bietet eine hochqualitative und vielfältige technische Infrastruktur für OCT-Aufnahmen in unterschiedlichsten Anwendungsfällen. Mit seinem offenen Rahmen zielt es zuallererst auf den Ergebnistransfer zur Anwendung von optischer Kohärenztomographie. Dazu istim Rahmen des OpenLab die Durchführung von themenspezifischen Workshops geplant, beispielsweise zur Charakterisierung von Subsurface Damage mit optischer Kohärenztomographie.

Zusätzlich bietet das OpenLab Dienstleistungen für Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen an:

  • Beratung
  • Testen spezifischer Messszenarien
  • Durchführung von Machbarkeitsuntersuchungen
  • Bestimmung der SSD-Tiefe in hartspröden Materialien